Warenkorb:

0 Artikel 0,00 €
Sie haben noch keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

0

Vertraulichen Mitteilungen

Vertraulichen MitteilungenVertraulichen Mitteilungen

Beim Geld hört der Spaß auf

Kurzübersicht

Ein absehbares Ende der Eurokrise ist eine Illusion, sagt David Marsh.

Verfügbarkeit: Auf Lager

10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Details

Warum die Eurokrise nicht mehr lösbar ist. – Ein absehbares Ende der Eurokrise ist eine Illusion, sagt David Marsh.Die Länder der Europäischen Währungsunion seien zu erbitterten Gegnern in einem Stellungskrieg geworden, in dem es keine Sieger geben kann. Marsh glaubt nicht mehr an die Vision eines wirtschaftlich starken, vereinten Europas.Stattdessen müßten wir uns auf eine lange Phase der Instabilität und der wirtschaftlichen Stagnation einstellen.

Zusatzinformation

Autor von David Marsh
Umfang 175 Seiten
Typ Taschenbuch
Erscheinungsjahr 2013
Verlag Europa Verlag
ISBN 9783944305301
EAN 3944305302
Artikelnummer 7032
voraussichtliche Lieferzeit Nein